News 1. Mannschaft

Auf dem Bild Florian Müller

SC Cham tätigt erste Transfers für die neue Saison 2017/18

Der SC Cham tätigt für die kommende Spielzeit seine ersten Transfers. Von der U21 des FC Luzern wechseln mit Raphael Paglia und Mauro Bender zwei junge Talente zu den Chamern. Ebenfalls stossen die Promotion League erprobten Florian Müller (Old Boys) und Jan Loosli (YF Juventus) zu den Ennetseern.


Nach einigen Abgängen ist es den Chamern gelungen, die ersten Transfers unter Dach und Fach zu bringen. Bei allen vier Spielern handelt es sich um junge Spielern, welche ambitioniert und willig sind und deshalb beim SC Cham eine neue Herausforderung suchen.

Raphael Paglia – FC Luzern U21
Der 19-jährige Raphael Paglia kommt von der U21 des FC Luzern, welche erst kürzlich in den Aufstiegsspielen zur Promotion League gescheitert ist. Paglia ist ein klassischer Innenverteidiger und überzeugt in seinen jungen Jahren mit Führungsqualitäten auf dem Platz. Paglia startet seine fussballerische Laufbahn beim FC Aegeri und wechselte bereits früh in die Nachwuchsabteilug des FC Luzern.

Mauro Bender – FC Luzern U21
Den gleichen Weg wie Paglia machte der junge 20-jährige Aussenverteidiger Mauro Bender aus Hergiswil. Ebenfalls in jungen Jahren zog es Bender vom FC Hergiswil zum FC Luzern wo er sämtliche Nachwuchsabteilungen durchlief. In der U21 war er unter Trainer Gerardo Seoane auf der rechten Verteidigerposition eine feste Grösse.

Florian Müller – BSC Old Boys
Mit Florian Müller konnte ein starker Aussenläufer verpflichtet werden. In den letzten beiden Promotion League Saisons beim BSC Old Boys erzielte er insgesamt 17 Treffer. Mit seiner Vielseitigkeit soll er das Offensivspiel beim SC Cham weiter ankurbeln. Der 24-jährige durchlief bis zur U21 die Nachwuchsabteilung des FC Basel.

Jan Loosli  - YF Juventus
Jan Loosli stösst vom Liga Konkurrenten YF Juventus zum SC Cham. Der 22-jährige kann sowohl im defensiven zentralen Mittelfeld wie auch in der Innenverteidigung eingesetzt werden. In der letzten Saison kam er in 26 Partien zum Einsatz, wovon er in 22 Runden über die volle Distanz spielte. Vorher spielte Loosli beim FC Baden und durchlief die Nachwuchsabteilung des Grasshopper Clubs.

Wir heissen alle vier Spieler auf dem Eizmoos herzlich willkommen und wünschen Ihnen einen erfolgreichen Start beim SC Cham.