News Aktive

Als neue Einheit zum Erfolg  - die Frauen des SC Cham

Die Frauen des SC Cham sind nach ihrem Aufstieg in die 3. Liga schnell und erfolgreich auf dem höheren Niveau angekommen.

Mit 17 Punkten aus 9 Spielen und einem Torverhältnis von 29:18 belegen die Spielerinnen von Gilbert Eyer und Markus Schneider den ausgezeichneten vierten Platz, notabene 10 Punkte vor einem Relegationsplatz.

Auf dem Boden bleiben und das ursprüngliche Ziel weiter verfolgen
Grund zur Freude über diese Leistung und die gelungene Integration einiger neuer Spielerinnen haben die beiden langjährigen Trainer deshalb allemal. Überheblich werden aber weder sie noch die Spielerinnen. So bleiben sie der bisherigen Zielsetzung "Ligaerhalt" auch jetzt treu und setzen als verschworene Truppe bereits jetzt alles daran, ebenso gut in die Rückrunde starten zu können, um möglichst früh den Ligaerhalt zu sichern.

Im Moment trainiert das Team einmal pro Woche in der Halle. Ab Februar folgen dann wieder 2 Trainings pro Woche im Freien, bevor dann der letzte Schliff im Trainingsweekend in Tenero geholt wird.


Text: André Dommann