News Junioren


"Heisse Stimmung" an kalten Tagen

Am kommenden Wochenende vom 16. und 17. Dezember findet in der Dreifachhalle Röhrliberg das bereits traditionelle interne Hallenturnier für die Jüngsten des SC Cham statt. Rund 250 fussballbegeisterte Kinder werden auch dieses Jahr wiederum für tollen Fussball und eine mitreissende Stimmung sorgen.

Ein wichtiger Marchstein im Jahresprogramm 
Unter Leitung des bewährten OK-Teams Jonathan Schmid, Drago Obrenovic, Pascal Müller und Claudio Bottani spielen am Samstagmorgen die E-Junioren sowie am Sonntag die F-Junioren und Bambini in durchmischten Mannschaften um Punkte und den Turniersieg. Es handelt sich bei diesem wertvollen Vereinsanlass bereits um die 23. Auflage. Am Samstagnachmittag treffen sich zum zweiten Mal nach 2016 D-Junioren der 2. und 3. Stärkeklasse aus verschiedenen Regionen zum sportlichen Vergleich. Bei diesem Turnier wird um den Frey & Cie-Cup-Pokal gemämpft. Wie schon in den vergangenen Jahren dürften die Spiele in fairem Rahmen tollen Fussball zeigen und die hoffentlich zahlreichen Zuschauerinnen und Zuschauer wiederum voll begeistern.

Ein schöner Rahmen
Turnierorganisation und Infratsruktur wissen zu überzeugen. Die Kinder selber und deren Eltern sorgen für eine gute Stimmung. Und für das leibliche Wohl ist im Turnierbeizchen wiederum hervorragend gesorgt. Stephan Bellmont, seines Zeichens Medaillengewinner an den diesjährigen Dart-Europameisterschaften, sowie Stadionwirt Didier Mösch werden sich persönlich um das Wohl der Kinder, ihrer Begleiter und das des Publikums sorgen und so den Rahmen dafür bieten, dass Siege gefeiert und Niederlagen verdaut werden können oder dass man sich einfach nur austauschen oder fachsimpeln kann.


Text: André Dommann