News SC Cham


SC Cham und INDIGO Fitness Club Zug - Die Zusammenarbeit geht weiter

Auch in der aktuellen Saison führen der SC Cham und der INDIGO Fitness Club in Zug die gemeinsame Zusammenarbeit weiter. Nach einer gegenseitigen Kennlernphase während der letzten Saison konnten sich die Verantwortlichen beider Partien für eine weitere Zusammenarbeit einigen.

Der SC Cham ist sehr erfreut, mit dem INDIGO Fitness Club die gemeinsame Zusammenarbeit weiterzuführen. So sollen die zwei starken Marken im Kanton Zug noch enger zusammenwachsen und gegenseitig voneinander profitieren können.

Die Ziele sind weiterhin die Gleichen
Für den SC Cham stehen der sportliche Erfolg sowie die zusätzliche Möglichkeit, den Spielern weitere Trainingseinheiten gewähren zu können im Vordergrund. Das Trainerteam wie auch die Spieler schätzen die Qualität des Trainings und die ausgezeichnete Betreuung im INDIGO sehr. Sie erleben die Trainingseinheiten als willkommene Abwechslung zu den Trainings im Freien. Individuelle und spezifische Trainings können genutzt werden, um auch im Kraftbereich weitere Fortschritte zu erzielen. Die Zusammenarbeit ist auch ein Teil der Professionalisierung bei einem Amateurclub um den hohen Anforderungen der Promotion League stets folgen zu können.

Für INDIGO ist es ein sinnvolles Sponsoring um die gewünschte lokale Verankerung des noch jungen Unternehmens stärken zu können. Mit der Zusammenarbeit mit dem SC Cham sollen auch immer mehr Leute auf die beiden Fitnesscentern in Zug und Luzern aufmerksam gemacht werden. So wird der SC Cham seine Mitglieder auch über mögliche Kursangebote informieren.

Die 1. Mannschaft bedankt sich beim Club Manager Nicola Hungerbühler sowie dem INDIGO Zug Team recht herzlich für das Vertrauen und die angenehme Zusammenarbeit.


Fotos: Daniel Bürkler