News 1. Mannschaft


Auch an diesem Wochenende ist wieder einiges los auf den Fussballplätzen. Dies dürfte sicherlich jedem begeisterten Fussballfan das Herz höher schlagen lassen. Ein Höhepunkt folgt auf den nächsten. Hier gibt es eine kurze Vorschau auf das kommende Wochenende.


Samstag, 25. März 2017, ab 16:00 Uhr
Um 16:00 Uhr startet das Heimspiel unserer ersten Mannschaft gegen YF Juventus. Nach der ärgerlichen Auswärtsniederlage in Bavois ist das Team natürlich auf Wiedergutmachung aus. Dazu braucht es aber einmal mehr eine grosse Willensleistung des ganzen Teams. Denn mit den Stadtzürcher wartet ein spielstarker Gegner auf die Ennetseer, welcher ebenfalls dringend auf Punkte angewiesen ist. Das YF Juventus ein starker Gegner ist, zeigt das Remis in der letzten Runde gegen den unangefochtenen Leader SC Kriens auf. Beim 3:3 Unentschieden musste das Team von Stefan Goll den Ausgleich erst in der Nachspielzeit hinnehmen. Das Team wurde in der Winterpause vor allem durch Akteure des aufgekauften Club FC United Zürich verstärkt. Auf Chamer Seite strebt man nach den zwei Niederlagen ebenfalls nach einem Erfolgserlebnis. Mit Roman Herger und Nicholas Walker stehen zwei Akteure wieder zur Verfügung, welche im letzten Spiel noch gesperrt waren. Ebenfalls sollte Pascal Nussbaumer nach seiner Verletzungspause wieder einsatzfähig sein. Pascal Christen und Reto Scherer fallen jedoch weiterhin noch aus. Anpfiff auf dem Eizmoos ist wie gewohnt um 16:00 Uhr.

Als Nachtisch gibt es die Schweizer Nationalmannschaft
Kurz nach dem Schlusspfiff der Partie SC Cham – YF Juventus startet in Genf um 18:00 Uhr das WM-Qualifikationsspiel zwischen der Schweiz und Lettland. Nutzen Sie diese Gelegenheit um mit Freunden in unserem gemütlichen Bistro 1910 das Spiel auf der Leinwand zu schauen. Das Team von Didi Mösch verwöhnt dich zudem wie immer gerne mit kulinarischen Spezialitäten. Nach dem Hopp Chom folgt kurz darauf das Hopp Schwiiz!


Sonntag, 26. März 2017, ab 14:30 Uhr
Am Sonntag startet auch der regionale Fussball wieder in den Meisterschaftsbetrieb. Das Team von Marco Spiess startet gleich mit einem Zuger Derby in die Rückrunde. Als Gegner gastiert der SC Steinhausen auf dem Eizmoos. Um am Spitzenduo Sins und Baar dranzubleiben, sind Punkte auf dem heimischen Eizmoos dringend notwendig. Das Team freut sich nach der intensiven Vorbereitung darauf, dass es endlich wieder los geht und brennt auf den ersten Einsatz. Anpfiff zum Zuger Derby ist um 14:30 Uhr auf dem Eizmoos.


Die erste und zweite Mannschaft freut sich auf zahlreiche Unterstützung aller Chomer Fans. Kommt aufs Eizmoos und unterstützt unsere Teams in diesen wichtigen Spielen.