News Junioren


Die Saison läuft auch bei den Junioren auf Hochtouren. Auch die Jüngsten machen jeweils am Mittwochnachmittag erste Erfahrungen mit ihrem Lieblingssport. Heinz Suter und Annelies Seibold führen die sechsjährigen Buben und Mädchen im Rahmen der Fussballschule behutsam an einen geregelten Fussballbetrieb heran. Sie werden dabei von Lisa Kehrli und Serin Leu unterstützt.

Die Fussballschule als Lernfeld und Reservoir für den Kinderfussball
Damit fussballbegeisterte Kinder schon im Alter von sechs Jahren bereits erste Kontakte mit ihrem Lieblingssport haben können, führt der Verein unter Leitung von Heinz Sutter und Annelies Seibold jeweils am Mittwochnachmittag eine Fussballschule. Unterstützt werden sie durch Lisa Kehrli und Serin Leu. Hier können die Kinder das Fussball-ABC auf spielerische Art und Weise kennenlernen und erste Erfahrungen mit einem Mannschaftsport machen. Nach erfolgreichem Abschluss der Fussballschule setzen die Kids dann ihre «Laufbahn» in den verschiedenen F-Mannschaften fort. Als F-Junioren nehmen sie periodisch an Turnieren teil, die ihrem Entwicklungs- und Leistungsstand entsprechend Aufschluss über ihre Fortschritte geben.

Schrittweise Heranführung an den Meisterschaftsbetrieb im Kinderfussball
Die 54 sieben- bis Neunjährigen F-Junioren des SC Cham spielen in fünf Mannschaften und holen sich die ersten Wettkamperfahrungen an Tagesturnieren, die ihrem Entwicklungsstand angepasst sind. Die 12 älteren Talente unter ihnen bestreiten bereits als F-Junioren die ordentliche Meisterschaft bei den E-Junioren, was seit Jahren Bestandteil des Förderkonzeptes ist. Die Erfolge der Kinderfussballabteilung der letzten Jahre mit den Hallenmeistertiteln bei den F-, E- und D-Junioren sowie dem Meistertitel bei den E-Talenten und den guten Rangierungen in den übrigen 1. Stärkeklassen geben den Verantwortlichen und ihren Trainern recht.

Und los geht’s mit der Meisterschaft
Anschliessend lernen die fussballbegeisterten im Alter von neun bis elf Jahren den geregelten Meisterschaftsspielmodus bei den E-Junioren kennen.  Ab diesem Zeitpunkt trainieren sie jeweils ein- bis zweimal wöchentlich und stehen jeweils am Samstag im Einsatz. Die Fussballschule und die F-Juniorenabteilung gewähren, dass der SC Cham über genügend Nachwuchs in der Kinderfussballabteilung verfügt und gut unterwegs sein kann.

Text und Foto: André Dommann