News Junioren


Höhepunkt am Schluss der Saison- Die E/a-Junioren in Biel

Die E/a-Junioren von Armin Gretener und Heinz Suter beendeten für einmal ihre Saison nicht mit einem gesellschaftlichen Teamevent, sondern sie besuchten ein tolles Turnier in Biel. Ein einziges Tor im Penaltyschiessen um den Turniersieg verhinderte den ganz grossen Erfolg.

Bestätigung der guten Saisonleistungen
Die E/a-Junioren zeigten schon die ganze Saison ausgezeichnete Leistungen in der 1. Stärkeklasse, gewann man doch 6 der 8 Partien bei bloss einer Niederlage und einem Remis. Anders als in den Vorjahren, als man den Saisonabschluss an den Gestaden des Vierwaldstättersees gefeiert hatte, besuchte man dieses Jahr das gut besetzte Turnier in Biel.

Überzeugende Qualifikation
Die Qualifikationsrunde beendete man mit weisser Weste. Mit 12 Punkten aus vier Spielen und einem Torverhältnis von 19:0 zogen die Chamer souverän ins Finale ein. Bei tropischen Temperaturen endete der Final in der regulären Spielzeit mit 1:1. Im entscheidenden Penaltyschiessen lachte das Glück dann jedoch auf Seiten des FC Biel Azzurri, dessen Spieler die Ausmarchung um den Turniersieg glücklich mit 4:3 für sich entschieden. Klar war die Enttäuschung in den Augen der Spieler zuerst riesig. Diese wich aber bald der Freude und Stolz über die gezeigten Leistungen und den schönen Erfolg.


von André Dommann